Kontakt mit lebensmitteln

Zertifizierte Silikonmischungen, Silikonkomponenten und Silikonschäume.

In der Lebensmittelindustrie gibt es eine Reihe von Vorschriften für Material, das in Berührung mit Lebensmitteln kommt. Eigenschaften wie hohe Beständigkeit gegenüber Temperaturen und chemischen Einflüssen, Geruchs- und Geschmacksfreiheit sowie die guten Anti-Haft-Eigenschaften machen Silikon zu einem sehr geschätzten und viel verwendeten Material im Bereich Lebensmittel.

Zertifizierungen:
FDA      USP XXV Klasse VI
BfR        RAL H-18
KTW      WRAS

Anwendungsbeispiele:

  • Leitungen für Flüssigkeiten: Viehwirtschaft-Melken, Verkaufsautomaten, Kaffeemaschinen, etc.
  • Produkte zum Kochen: Gefäße, Verpackungen, Formen, etc.
  • Dichtungen in Kontakt mit Flüssigkeiten oder Lebensmitteln: Dichtungen für Öfen, Bäckereien, Dichtungen, die mit Wasser, Säften, Milch, etc. in Berührung kommen.
  • Für Magnetfelder nicht empfindliche Teile: Dichtungen, Bälge, Anschläge, etc. in Maschinen der Lebensmittelindustrie (Süß- und Backwarenindustrie, Saftindustrie, Verpackungsindustrie, etc.).