Automobilindustrie

Silikonmischungen, Silikonkomponenten und Silikonschaum erstklassiger Qualität.

Durch seine Vielseitigkeit eignet sich Silikon hervorragend für eine große Zahl von Anwendungen in der Automobilindustrie. Je nach Art der Anwendung werden dabei folgende Merkmale des Silikons am meisten geschätzt:

  • Elektrik: Isolierende und leitende Eigenschaften.
  • Elektronik: Dichtigkeit, Temperaturbeständigkeit und gute Alterungsbeständigkeit.
  • Innenraum: Flexibilität, einfache Färbbarkeit und exzellente Haftung an einer Vielzahl von Materialen.
  • Karosserie: UV-Beständigkeit, Dichtigkeit und Kälteflexibilität.
  • Motor: Optimale Haftung, hohe Druck- und Temperaturbeständigkeit, niedriger Druckverformungsrest.

Anwendungsbeispiele:

Dichtungen, technische Formteile, Profile, Stoßdämpfer

Temperatur- und Regensensoren, Windschutzscheiben, Antriebsbälge, elastische Verbindungen, Dichtungen für Leuchten, Anschläge, etc.

Leitende und dielektrische Kabel.

Beschichtungen

Rohrleitungen

            Intercooler, Turbolader, Kühler, etc.

Halterungen und Schwingungsaufnehmer.

Halterungen für Auspuffrohre, Halterungen für Schwingungsaufnehmer, Silentblocks

Sicherheit

            Airbag